in ,

Wegen Pool-Foto: Riesen Shitstorm für Sam Dylan! „Ekelhaft mit …“

Foto: Instagram.com

Bis vor wenigen Tagen verbrachte Sam Dylan seinen Urlaub unter anderem mit Influencer Twenty4tim in Portugal. Dabei ließen die Social Media-Stars ihre Follower täglich daran teilhaben .

Am Sonntag nach der Reise postete der Realitystar ein Foto aus einem Fenster-Pool. Doch Sam war nicht in Badehose zu sehen, sondern in einem kompletten Outfit mit Schuhe!

Dazu schrieb der Entertainer „Wenn ich ein Fisch geworden wäre, bestimmt ein Regenbogenfisch“. Doch schon kurze Zeit nach dem Post hagelte es Kritik!

„Wie unhygienisch ist das bitte? Mit Klamotten und Schuhen in den Pool“ oder „Kein Benehmen und Anstand! Respektlos gegenüber fremden Eigentum“ sind nur zwei Kommentare einiger User.

https://www.instagram.com/p/Cd3d3mXoETB/?igshid=YmMyMTA2M2Y=

Nach einiger Zeit reagierte auch Sam und schrieb: „Entweder ist man zu NACKT oder zu ANGEZOGEN! Die Schuhe wurden klinisch getestet“.

Anscheinend sieht der 31-Jährige das Ganze mit Humor und lässt den Shitstorm gänzlich an sich abprallen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Kim Cattrall: Neue Abrechnung mit Sex And The City! Jetzt packt sie richtig aus

Skandal: Heimliche Treffen Helene Fischer & Florian Silbereisen: Was ist da los?