in , ,

Endlich Sarah Jessica Parker äußert sich zu Todesfall am Set von „Sex and the City“!

Foto: GettyImages

Auch für Sarah Jessica Parker gilt: Die Show muss weitergehen! Die Schauspielerin, die bei „SATC“ Carrie verkörperte, kehrte nämlich zurück ans Set von „And just like that“.

Die Schauspielerin trauerte erst jetzt öffentlich in einem Instagram-Post um ihren engen Vertrauten „Willie“. Sie nannte den plötzlichen Tod „unerträglich“. Ihr jüngster Post lautet aus dem englischen übersetzt: „Willie, ich werde alles an Dir vermissen und unsere letzten gemeinsamen Momente noch einmal durchspielen.

Ich werde jeden Text aus Deinen letzten Tagen noch einmal lesen und unsere letzten Anrufe zu Papier bringen“, schrieb Sarah über Garson, mit dem sie schon über 30 Jahre befreundet war. „Deine Abwesenheit ist ein Krater, den ich mit dem Segen dieser Erinnerungen füllen werde und mit all denen, die noch in den Vertiefungen liegen und erst noch an die Oberfläche kommen müssen.“


Während andere „SATC“-Co-Stars, darunter Chris North und Cynthia Nixon, sich sofort in den sozialen Medien von ihrem lieben Freund verabschiedeten, brauchte Sarah ein paar Tage, um ein Statement zu verfassen, da sie letzte Woche mitteilte, sie sei „noch nicht bereit“. Aber jetzt ist sie wieder zum Set zurückgekehrt! Es könnte ein Hinweis sein, dass die Dreharbeiten von dem Reboot von „SATC“ nun doch nicht, wie zunächst angenommen, auf Eis liegen!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Liebes-Comeback: Cathy Hummels reist zu Mats Hummels nach Dortmund!

Babynews: Ist Victoria Swarovski schwanger?