in ,

Rapper Fetty Wap wegen Drogenhandel verhaftet!

Foto: AFP

Der US-Rapper Fetty Wap wurde wegen Drogenhandel verhaftet! Anscheinend hat er seine eigenen Songtexte zu wörtlich genommen, als der Hip-Hopper über seine gute Beziehung zu Drogen rappte.

Denn nun wurde Fetty mit fünf Komplizen wegen des Verdachts auf ein schweres Drogendelikt verhaftet. Ihnen droht eine lebenslange Haftstrafe. Wie die New Yorker Staatsanwaltschaft des US-Justizministeriums per Pressemitteilung bekanntgegeben hat, wurde der 30-Jährige mitsamt fünf Komplizen verhaftet.

Im Raum steht der Handel mit diversen illegalen Betäubungsmitteln in den Gebieten Long Island und New Jersey. Bei William Junior Maxwell II, wie der Sänger mit bürgerlichem Namen heißt, und seinen Bekannten wurden während der Ermittlungen rund 1,5 Millionen Dollar in bar, 16 Kilogramm Kokain, zwei Kilogramm Heroin, zahlreiche Fentanyl-Pillen, zwei 9mm Handfeuerwaffen, ein Gewehr, eine 45- und 40-Kaliber-Pistole sowie Munition sichergestellt. Es wird sicherlich schwierig zu beweisen, das all diese Substanzen für den eigenen Konsum bestimmt waren. Aber bis das Gericht eine Entscheidung trifft, gilt noch die Unschuldsvermutung.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Sophia Thomalla: braucht für dieses Kleid einen Waffenschein!

Lena Gercke macht großen Karl Lagerfeld Fehler!