in ,

Rolle rückwärts! Will Eva Benetatou jetzt ihr Kind vermarkten?

Screenshot: RTL

Will Eva Benetatou jetzt ihr Kind vermarkten? Die 29-Jährige wurde Ende Juni das erste Mal Mutter und brachte ihren kleinen Sohn George Angelos zur Welt. Kurz darauf postete die Brünette ein erstes Bild von ihrem Nachwuchs auf dem Arm.

Damals war die ehemalige „Sommerhaus der Stars“-Kandidatin noch darauf bedacht, das Gesicht ihres Sprösslings zu verdecken und ihn bewusst aus der Öffentlichkeit rauszuhalten. Das scheint sich jetzt geändert zu haben, denn Eva will ihren Sohn jetzt niemanden mehr vorenthalten.

Gegenüber „RTL“ offenbarte die Griechin, wieso sie sich jetzt doch umentschieden hat, das Gesicht ihres Sohnes ihren Fans vorzuenthalten. „Für mich persönlich mache ich es einfach, weil mein Kind zu 100 Prozent zu meinem Leben gehört und ich es nicht ausschließen möchte. „Eva ist bewusst, dass diese Entscheidung nicht bei jedem gut ankommen wird und ist somit auf Kritik vorbereitet.

Die TV-Bekanntheit stellte gleichzeitig klar, dass diese Entscheidung mit Georges Vater Chris Broy abgesprochen ist. Eine Auseinandersetzung sollte es somit zwischen den getrennten Eltern deshalb nicht geben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Trennung: David & Victoria Beckham alles aus?

Schock: Luca Hänni & Christina Luft: Sie wurde betrogen!