in ,

Schock: Kurz vor Schwangerschaft so gefährdet Sarah Lombardi ihr Baby!

Foto: Instagram.com

Sarah Engels ist eine richtige Fitness-Fanatikerin, wie es scheint. Die Influencerin liebt es, aktiv zu sein. Daran ändert auch ihre zweite Schwangerschaft nichts.

Auf Instagram zeigt sich die Sängerin regelmäßig beim Workout im Fitnessstudio, beim Joggen oder Stretching. Doch nicht jeder ihrer Fans zeigt Verständnis für das relativ hohe Sportpensum der Hochschwangeren.

So äußert sich die baldige Zweifachmama nun in ihrer Instagram-Story dazu und stellt klar: „Möchte euch nur einmal ans Herz legen, dass mein Pensum an Sport keine Regel ist und jeder für sich selbst entscheiden muss, wie viel und welche Art Bewegung einem guttut.“  Keine Schwangere muss sich unter Druck gesetzt fühlen, es tue ihr „einfach unfassbar gut“.

Bis auf ein wenig Übelkeit zu Beginn verlief Sarahs Schwangerschaft im Übrigen problemlos. Doch der 29-Jährigen ist auch klar, dass es Schwangerschaften gibt, die leider nicht ganz ohne Komplikationen verlaufen, oder es auch Frauen gibt, die sich nicht danach fühlen, denen die Energie fehlt, erklärt sie. „Mir tut es dennoch einfach sehr gut und dann ist Sport in der Schwangerschaft auch sehr gesund und hat nur Vorteile.“ So ist die Sängerin in den letzten Wochen vor dem Endspurt und verzichtet immer noch nicht auf ihre Sport-Einheiten im Fitnessstudio mit riesengroßer Babykugel!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Gefährliche Sucht: Heidi Klum wird immer dünner! Ist die Ehe mit Tom Kauliz am Ende?

Sensation: Diese RTL-Show wird Christina Luft moderieren!