in ,

Schock vor Start: Amira Pocher: Ausstieg bei „Let´s Dance“?

Foto: RTL+

Freitag beginnt endlich wieder „Let’s Dance“ bei RTL. Das harte Tanztraining, die Auftritte und die berüchtigte Jury haben schon so machen Show-Teilnehmer inn Angst und  Schrecken versetzt. Große Bedenken hat auch Amira Pocher (29). Sie möchte sich der Herausforderung stellen und die Zuschauer von sich überzeugen.


Auch ihr Gatte Oliver Pocher (43) nahm an der Show teil. 2019 hatten er und Tanzprofi Christina Luft (31) mit Ach und Krach den siebten Platz ertanzt. Somit weiß Amira genau was sie erwartet. Doch hält sie den Druck stand? Ihr Ziel ist es natürlich einen besseren Platz zu ergattern als ihr Ehemann. Ihre Nervosität könnte ihr diesen Plan allerdings vermiesen. Denn bereits vor dem Start der Sendung meldete sie sich völlig aufgelöst und recht kurzatmig via Instagram bei ihren Fans. „Ich sterbe vor Aufregung, mein Körper zittert!“ begann sie ihre Story. Währenddessen lief sie durch das gemeinsame Haus, um sich abzulenken. Seit Tagen fällt ihr vor lauter Angst das Essen schwer. Sie gestand: „Ich bekomme einfach gar nichts runter. Ich bin einfach so, so, so nervös“. 


In der Kennlernshow am Freitag wird Amira einen Tango auf das Parkett zaubern. Der Druck wird also nicht weniger. „Ich weiß nicht, wie ich das schaffen soll. Was habe ich mir da nur eingebrockt“ sagte sie zum Abschluss. Denkt sie etwa an einen Ausstieg vor Beginn der Show? „Ich habe einfach nur Angst vor der Aufregung, dass ich einen Blackout bekomme!“ erklärt sie. Am Freitag 20.15 Uhr auf RTL wird zu sehen sein, wie sich die Zweifach-Mama auf der Tanzfläche schlägt und ob sie ihre Nervosität in den Griff bekommt

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Trennt sich Lucas Cordalis? Daniela Katzenberger unterdrückt ihn!

‚Let’s Dance’ Juror Joachim Llambi hat Corona! Wie schlimm ist es