in , ,

Vater Thomas über Meghan & Prinz Harry „Sie greifen die Welt an“!

Foto: GettyImages

Herzogin Meghan muss sich schon wieder gegen die Anschuldigungen ihres Vaters stellen. Das Verhältnis zwischen Vater Thomas Markle und seiner Tochter Meghan ist schon länger bekanntermaßen zerrüttet.

Nun tut er es wieder: Er äußert gegenüber seiner Tochter böse Unterstellungen. Und ihren Ehemann Prinz Harry lässt Thomas keineswegs außen vor. Über Meghan behauptet der Vater, dass sie eine Lügnerin ist. Und sein Schwiegersohn Harry ist laut ihm auch noch schuld an ihrem Verhalten.

Konkret rügt er Meghan dafür, ihre Vorwürfe gegenüber dem britischen Königshaus bei dem Interview mit Oprah erlogen zu haben. Thomas erzählt: „Sie hat gelogen. Sie hat seit Jahren gelogen.“ Außerdem ergänzt er: „Ihre Lügen sind so offensichtlich, ich weiß nicht, warum sie diese erzählt.“ Aber eines scheint er genau zu wissen, nämlich den Grund für Meghans Verhaltensänderung:

„Das ist seit Harry. Harry hat es beeinflusst“, so Thomas weiter. „Sie hat sich verändert, sie ist nicht die Tochter, die ich kannte. Meine Tochter war eine viel gütigere, liebevollere Person als sie es jetzt ist. Ich weiß nicht, ob er derjenige ist, der dahintersteckt, aber ich denke wirklich, dass Harry und einige ihrer Freunde sie verändert haben.“ Schlimm findet er auch, wie die Herzogin und Prinz Harry sich aktuell in der Öffentlichkeit benehmen:

„Meghan und Harry greifen die Welt an. Seine 95-jährige Großmutter anzugreifen ist unverzeihlich“, bemerkt der 77-jährige Fensterbauer. „Es ist peinlich, dass sie das tun, es ist peinlich, dass sie mir vor ein paar Jahren gesagt haben, ich solle nie mit der Presse sprechen, aber dann verbringen sie Stunden mit Oprah in einer Show.“ Tja, das sind ganz schön harte Worte eines Vaters zu seiner Tochter! Aber einen kompletten Bruch scheint es von seiner Seite nicht zu geben: „Ich liebe meine Tochter“, verriet im Interview mit „GB News“, „aber ich mag nicht immer, was sie macht.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Goodbye Australien! Dschungelcamp 2022 in Deutschland

Helene Fischer: Kein Baby mit Thomas Seitel „Welt hat sich verändert“