in , ,

Karriere am Ende? Darum laufen Helene Fischer die Fans davon!

Foto: Wenn

Helene Fischer feiert gerade ihr großes Comeback nach ihrer langen Auszeit. Doch nicht allen Fans ist nach aktuell zum Feiern zumute. Im Gegensatz zu ihren alten Hits kommt nämlich die Neuerscheinung „Vamos a Marte“ mit Latino-Star Luis Fonsi gar nicht so gut an.

Auf der Facebookseite von Helene häufen sich die skeptischen Kommentare wie: „So ein Geleiere, ich habe Helene sonst gern gehört“ oder „Leider eine Katastrophe der Song“. Viele sind ganz schön enttäuscht von Helene. „Sie schreit so, dass mir die Ohren wehtaten“, ärgert sich ein Fan laut dem Magazin „Schöne Woche“.

Und es ist nicht nur der Song, der vielen ein Dorn im Auge oder eher Ohr ist. Helene wollte sich neuerfinden, doch das Ergebnis hat die Mehrheit der treuen Fans noch nicht überzeugt, Sie meinen, sie sei abgehoben, wolle unbedingt internationale Karriere machen.

Das zeigt auch ihr neues Styling und der heiße Flirt mit Luis Fonsi im Video zu „Vamos a Marte“. Im löchrigen Prada-Rollkragenpullover (ca. 800 Euro) und im knappen Designer-Glitzer-Body (ca. 1300 Euro) schmiegt sie sich sexy und eng an Luis Fonsi. Was ihr Partner Thomas Seitel zu alldem sagt, wissen wir nicht. Helenes Fans aber protestieren deutlich. Sie erkennen die sonst so bodenständige Helene gar nicht wieder!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Vernachlässigen Massimo Sinato & Rebecca Mir ihr Baby? Nur Zeit zu zweit!

Zieht Ennesto Monte bei „Promi Big Brother“ ein? Danni Büchner hat Angst!