in , , , , , ,

GNTM: Wie Heidi die Kandidatinnen blamieren will

Heidi Klum // Foto: @heidiklum auf Instagram

‚Germany’s Next Topmodel‘ ist wohl die erfolgreichste Model-Castingshow der Welt. Heidi Klum (48) bildet schon seit 16 Staffeln ihre Kandidatinnen aus.

Und mit den Jahren hat sich auch so einiges in der Show geändert! Mittlerweile werden nicht nur ‚dürre‘ Blondinen gecastet – wie dem Sender immer wieder vorgeworfen wurde. Vor allem in dieser Staffel fällt GNTM-Liebhabern auf, dass der Sender neuerdings auf Diversität setzt.

Damit stieß GNTM übrigens schon an ihre Grenzen. Viele Designer und Labels lehnten eine Zusammenarbeit ab, als sie erfuhren, dass es die Models jetzt in verschiedenen Größen gibt. Dafür setzt Heidi jetzt andere Maßstäbe!

Heidi und Füße: Haben die Kandidatinnen wirklich genug Potenzial, wenn es schon an Füßen scheitert?

,,Die Füße, die Füße’’, rief sie in der Vorschau der kommenden Folge. In einem Shooting werden die Models mit bunten Kleidchen auf einem Trampolin abgelichtet. Doch keine von ihnen scheint Heidis gewünschtem ‚Fußpotenzial‘ zu entsprechen. 

,,Ich hasse das, wenn die schönen Füße hässlich sind’’, erklärt Heidi in dem Ausschnitt, den sie auf Instagram postete.

Dabei meint sie die Haltung der Füße, welche die Models beim Hochspringen scheinbar nicht beherrschen. Und was lernen zukünftige GNTM-Kandidatinnen daraus? Nur schöne, gestreckte Füße haben bei Modelmama Heidi eine Chance!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
Dani Katzenberger und Jenny Frankhauser

Daniela Katzenberger: Ihr geht es trotz Familienstreit super!

‚Kampf der Realitystars‘: Dieser Promi hat keinen Bock mehr auf die Show!