in ,

Massimo Sinato & Rebecca Mir auf einer Gala nur zu zweit. Nicht genug Zeit für das Baby?

Foto: Imago

Neu-Mama Rebecca Mir und Ehemann Massimo Sinató gönnen sich endlich wieder eine Date-Night- ohne Baby! Die Neueltern haben erst vor kurzem eine Geburt überstanden und finden sich in den Alltag als Eltern zurecht und das zum ersten Mal.

Da ist es nur verständlich, dass sie sich einen romantischen Abend zu zweit gönnen möchten. Schließlich wollen die beiden auch als Paar unter die Leute gehen und nicht nur als Mama oder Papa. Die Fans hat aber eher die Outfit-Wahl des Papas beschäftigt und zumindest gegenüber Massimo etwas Kritik verlauten lassen.

Rebecca hat nämlich in einer glamourösen roten Robe mit super tiefem Rückenausschnitt bei der Raffaelo-Gala überzeugt. Die Schönheit hat ganz klar demonstriert wie schnell sie ihre Babypfunde verloren hat. Massimo hat sich für einen weißen Anzug mit extravaganten Zweireiher-Jacket entschieden. Dazu ein dunkles Paar pompöser Cowboy-Stiefeletten. Da bekommt der eigentlich so stilsichere Massimo einiges zu hören: Anscheinend ähnele der Neu-Papa in seinem Aufzug einem Zuhälter!

Besonders mit diesem Sakko und den Schuhen, die eine erhöhende Einlage und Absätze haben“, wie ein Follower bei Instagram weiter ausführte. Ziemlich fiese Worte sind das! Dabei wollte Massimo sicherlich nur die Zeit mit seiner Frau genießen. Glücklicherweise wissen wir: Wer eine Person von öffentlichem Interesse ist, hat sich wegen solcher Kommentare sicherlich längst ein dickes Fell zulegt. Und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Schock für Silvia Wollny! Schmeißt RTLZWEI die Familie raus?

Schock-Enthüllungen über Michael Schumacher! Corinna sauer