in ,

Nach Let‘s Dance aus: Ekaterina Leonova packt über RTL aus!

Foto: Imago

Ekaterina Leonova ist immer ein Liebling unter den “Let’s Dance”-Stars gewesen. Die Profitänzerin sorgte in jedem Auftritt für Begeisterung. Daher war ihr Fehlen in den Jahren 2020 und 2021 für viele eine große Enttäuschung.

Nun packt die gebürtige Russin aus, was sie wirklich von „Let’s Dance“ hält. Tatsächlich hat die 34-Jährige dennoch nur gute Erinnerungen. Liebevoll nennt sie RTL ihre Eltern. „Ich bin ja nicht im Bösen von RTL weggegangen und habe dort in einer ganz anderen Abteilung gearbeitet.

Ich bin ein Baby von RTL, die haben mich groß gemacht, dafür bin ich sehr dankbar. Dass ich jetzt da bin, wo ich jetzt stehe, ist zum großen Teil Verdienst von RTL“, ordnet sie ihren Platz beim Sender ein. Warum es bei „Let’s Dance“ am Ende nicht mehr für sie gereicht hat, versucht sie sich selbst herzuleiten.

„Zuletzt hat es mit dem Cast vielleicht nicht so gepasst, aber da kann ich meinen ’Eltern‘ nicht böse sein.” Wenn sie anrufen und sagen würden ‚Komm‘ nach Hause‘, dann würde ich sicher nicht ‚Nein‘ sagen. Die Fans würden sich über eine Rückkehr sicher freuen und bis dahin hat sie ja weitere Auftritte im TV. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Chris Noth packt aus! Darum ist Kim Cattrall bei „And Just Like That“ NICHT dabei!

Liebescomeback: Was läuft da zwischen Michelle Hunziker & Eros Ramazzotti!