in ,

Neuer Job: Nadja „Naddel“ Abd el Farrag geht in fremde Wohnzimmer!

Foto: Instagram.com

Wer gerne wie Nadja „Naddel“ Abd el Farrag (56) wohnen möchten, kann sich diesen Wunsch bald erfüllen. Die Ex von Dieter Bohlen (68) wird in Hamburg in die Selbstständigkeit starten, und zwar als Dekorateurin. Bereits jetzt steht sie ihren Freunden bei Dekofragen mit Rat und Tat zur Seite.


Gegenüber Bild hat sie ihre Zukunftspläne erläutert. Man kann „Naddel“ zum Verschönern eines Zimmers oder sogar Hauses buchen. Lange warten muss man darauf nicht mehr. Denn sie beginnt direkt ab März ihren beruflichen Neuanfang. „Ich hatte schon immer ein Faible für Einrichtungen, schon bei Dieter in Tötensen, aber da war nix mehr zu retten!“ erzählte sie im Interview. 


Zum Start ihres Business kann man ihre Dienste sogar kostenlos buchen. Im Gegenzug möchte sie ihre getane Arbeit filmen. Auf Instagram soll sich dann jeder von ihren Fähigkeiten überzeugen können. So viel sie neue Kundschaft werben und auf sich aufmerksam machen. Ob ihr Talent ausreicht um für gestandene Dekoprofis eine Konkurrenz zu sein, wird sich zeigen. Naddel ist sich aber sicher: „Ich werde alle verblüffen“. Schließlich ist sie sich ihrem Können bewusst. Also an Selbstbewusstsein mangelt es ihr schon mal nicht. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Neue Liebe? Michelle Hunziker – Jetzt muss sie sich nicht mehr verstecken!

Lavinia Wollny rastet aus „Wenn man keine Ahnung hat!“