in , ,

Prinz Harry & Meghan in London AUSGEBUHT! Keiner wollte die beiden sehen

Foto: dpa

Das positive Image von Prinz Harry und Herzogin Meghan ist augenscheinlich den Bach heruntergegangen. Vor ungefähr einem Jahr traten die beiden aus der königlichen Familie aus und seitdem ist das Verhältnis der einstigen Schauspielerin und ihres Ehemannes zur britischen Königsfamilie sehr angespannt.

Doch nicht nur das! Es scheint, als hätte ihr Image sehr darunter gelitten. Bei einer Preisverleihung in London wurden Meghan und Harry nämlich sogar vom Publikum ausgebuht.

Bei der Preisverleihung National Television Awards, bei der seit 1995 Auszeichnungen für besondere Leistungen rund um die britische Fernsehbranche überreicht werden, kam es laut „Daily Mail“ zu dem irritierenden Moment. 

Während der Veranstaltung wurde ein Einspieler gezeigt, der besondere TV-Momente der letzten Monate präsentiert. Als Ausschnitte aus dem viel diskutierten Enthüllungsinterview der Sussexes mit Oprah Winfrey gezeigt wurden, folgte die unangenehme Situation: Manche Gäste haben ihren Missmut mit „Buhrufen“ vor Ort bestätigt! Das sieht ganz schön übel aus für Harry und Meghan. Wenn sie so unbeliebt sind, könnten in Zukunft kaum lukrative Deals und Fernsehauftritte ihr Einkommen sichern.  

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

So heiss lief es zwischen Helene Fischer & Luis Fonsi hinter den Kulissen ab!

Update: Yeliz Koc lässt Follower über Geburt abstimmt! Jimi Blue wehrt sich