in ,

Prinz William & Prinz Harry: Riesen Streit wegen Diana-Award!

Foto: GettyImages

Der Brüderstreit zwischen Prinz William und Prinz Harry geht in die zweite Runde und eskaliert nun vollkommen. Denn nicht einmal zu Ehren ihrer verstorbenen Mutter schaffen sie es sich zusammenzuraufen um gemeinsam beim ”Diana Award“ zu erscheinen.

Zum Andenken an Prinzessin Diana und ihres stetigen Einsatzes für humanitäre Zwecke wurde 2017 der „Diana Award“ das erste Mal anlässlich ihres 20. Todestages verliehen. Damals traten ihre beiden Söhne Prinz William und Prinz Harry noch Seite an Seite auf und übergaben den Award gemeinsam persönlich an die Preisträger. So wie es sich Lady Di bestimmt gewünscht hätte. Jetzt ist es so: Während Prinz William im Kensington Palast die Empfängern des Diana-Awards persönlich traf, sprach Prinz Harry über Video-Chat aus seiner Wahlheimat Kalifornien separat mit anderen Preisträgern.

Dass sich die Streithähne für diese doch so persönliche Angelegenheit nicht auf ein gemeinsames Auftreten einigen konnten, spricht dafür, wie zerstritten sie wirklich sein müssen. Wäre es nicht die perfekte Gelegenheit gewesen als Einheit ihre Mutter zu ehren? Zumindest wird die eigentlich Preisverleihung, die am 9. Dezember im Althorp House von Dianas Bruder Earl Spencer ausgerichtet wird, erst einmal von brüderlichen Dramen verschont bleiben. Bleibt nur zu hoffen, dass auch ihre Söhne Prinz William & Prinz Harry das Kriegsbeil schnell begraben können und bald wieder gemeinsam das Vermächtnis ihrer Mutter ehren können.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Tom Kaulitz packt aus: So schrecklich ist das Leben mit Heidi Klum!

Exklusiv: Sarah Engels – Baby da! Wie geht es ihrer Tochter Solea Liana?