in ,

Sarafina Wollny: Völlig verzweifelt – waren die Zwillinge ein Fehler?!

Foto: Instagram.com

Sarafina Wollny spricht eine emotionale Beichte aus! Nach einem sechs Jahre andauernden Kampf, hat sich der Kinderwunsch der Wollny-Tochter endlich erfüllt.

Erst der Gang in die „Kinderwunschklinik“ führte Ende 2020 zum ersehnten Baby-Glück, und zwar gleich doppelt!  Ehemann Peter und die Blondine begrüßten im letzten Mai die Babys Emory und Casey. Doch so groß die Freude darüber auch ist, eines können sicherlich alle nachvollziehen:

Die Geburt von einem oder sogar mehreren Kindern, stellt das Leben ganz schön auf den Kopf! Auch die 26-Jährige hat nach eigenen Angaben oft Zweifel an sich selbst.

„Natürlich fragen wir uns zwischendurch, ob wir auch alles richtig machen. Wir fragen uns, was welches „Babyschreien“ genau bedeutet“, berichtet der Realitystar. Neben der Verantwortung für Emory und Casey haben Peter und Sarafina außerdem Hündchen Feivel, zudem darf auch der Haushalt nicht zu kurz kommen. Deshalb weiß die Tochter von Silvia Wollny vor allem die Unterstützung der übrigen Großfamilie zu schätzen. Was für ein Dream-Team!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Nach Anruf von Heidi: Sam Dylan übernimmt Halloween-Party von Klum!

Wegen Geld! Laura Müller hat neuen Mann an ihrer Seite! Bye Michael Wendler