in ,

War alles nur PR? Natascha Ochsenknecht plötzlichen Frieden mit Yeliz Koc!

Reality-TV Darstellerin Yeliz Koc (28) schließt Frieden mit Natascha Ochsenknecht (57), der Oma ihres Kindes!

Seit Monaten hängt der Haussegen bei den Ochsenknechts schief! Warum? Yeliz Koc, die erst kürzlich mit ihrem jetzigen Exfreund Jimi Blue Ochsenknecht (30) ein Kind bekam, warf seiner Mutter vor, sich zu sehr in die Angelegenheiten ihrer Kinder reinzuhängen.

Vor allem mit einem neu geborenen Baby kann das für die Beziehung frisch gebackener Eltern zum Verhängnis werden. Doch der Vorwurf, sich überall einzumischen soll wohl gar nicht stimmen!

,,Wenn man mich um Rat fragt, bin ich da. Ansonsten bin ich froh, wenn ich meine Ruhe habe’’, stellte die Ex von Uwe Ochsenknecht (65) klar. War der Vorwurf nur ein Missverständnis?

Jedenfalls hat sich die Lage plötzlich wieder beruhigt. In einer Instagram-Fragerunde bezeichnete Natascha ihren Sohn und Yeliz als ‚tolle Eltern‘. Und als ein Follower fragte, ob der Streit zwischen ihr und Yeliz vorbei sei, antwortete sie: ,,Na klar!’’

Einige Follower werfen Yeliz und der Ochsenknecht-Familie inzwischen vor der ganze Streit sei nur PR für ihre neue Show „Die Ochsenknechts“ gewesen, die 2022 auf SKY laufen wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Nach Trennung: Andreas Gabalier mit neuer Freundin erwischt

Vermögen: Wow! Das verdient Silvia Wollny pro Folge!