in , , , ,

Yeliz vor Gericht gedemütigt: Aber Jimi Blue muss zahlen!

Jimi Blue Ochsenknecht im Gerichtssaal

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht haben sich vor Gericht eine regelrechte Schlammschlacht geliefert. Dabei waren sie mal ein Liebespaar. Doch nun reden sie nur noch über Anwälte miteinander. Und die Eltern der kleinen Snow sparen nicht an gegenseitigen Angriffen:

Zum Termin mit Yeliz vor dem Landgericht Hannover erschien der Promi-Sohn nämlich nicht allein, sondern Hand in Hand mit seiner neuen Freundin Laura-Marie Geissler (24)! Eine gewaltige Beleidigung für Yeliz. Jimi hatte die ehemalige Bachelor-Anwärterin verklagt, weil sie seiner Ansicht nach Unwahrheiten über ihn verbreitet hätte. Im Gegenzug forderte die junge Mama rund 20 000 Euro Miete von Jimi zurück. Sie hatte die Kosten übernommen, weil ihren Liebsten damals Schulden im sechsstelligen Bereich drückten, als er sie sitzen ließ.

Und dann stritten die beiden auch noch über TV-Dreharbeiten und Töchterchen Snow (9 Monate). Vor Gericht einigten sich die Eltern nun auf einen Vergleich: Jimi gab kleinlaut nach und stimmte zu, Yeliz 13 500 Euro zurückzuzahlen. Und seine neue Liebe Laura-Marie schaute zu! Aber wenigstens weiß die Rennfahrerin jetzt, was ihr blüht, sollte ihr Glück mal zerbrechen …

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi

Schock: Oliver & Amira Pocher können Freundin von Pietro Lombardi – Laura Maria Rypa nicht leiden!

Helene Fischer knallhart: Sie hat eiskalt Schluss gemacht