in ,

Wegen Skandal-Auftritt von Gina Lisa Lohfink vor Kindern: Charity-Veranstalter entschuldigt sich!

Foto: Instagram.com

Nach diesem Auftritt gab es nur noch schockierte Gesichter. Am vergangenen Samstag ging auf der Kinderhospitz Charity Veranstaltung so einiges schief. Eigentlich sollte der Tag ein Ereignis für die ganz Kleinen werden.

Doch am Ende blieben nur schockierte Eltern zurück, größter Aufreger war der Auftritt von Gina Lisa Lohfink, die Performte tatsächlich ihren nicht Jugendfreien Song Boulevard vor lauter Halbwüchsigen. Teilweise hielten schockierte Eltern ihren kleinen die Ohren zu.

Wer nicht weiß, um was es in den Song geht, hier ein kleiner Ausschnitt „Ich nehm ein’n Biss von der verbotenen Frucht
ich geb kein’n Fi*k, hol‘ mir die Krone zum letzten Schuss
2.0 Gina Lisa, auf Straße die Diva
Nicht adoptiert, trotzdem Queen, ja
Kauf dir weiter Boulevard, ja
Ich lauf auf ihm mit Loubotins, ja
Falsche Titten, echtes Herz, super Arsch, ja
Jeder Skandal im Boulevard…“.

Verstörende Bilder auch auf der Bühne, denn zu dem Song tanzt eine 4-Jährige neben Gina Lisa. Nach dem Auftritt erhielt den Veranstalter so viele Beschwerden, dass dieser sich auf Instagram entschuldigt, in dem Statement heißt es…

Foto: Instagram.com

Gina Lisa selber äußerte sich nicht zu ihrem Auftritt. Der Veranstalter versicherte gegenüber Promiwood das die Blondine nie wieder zu der Charity-Veranstaltung eingeladen wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

‚Die Wollnys‘: Kevin Haupt PLEITE? Nun will er TV-Star werden!

Zensur-Skandal bei ARD: wegen Elyas M‘ Barek nach “Verstehen Sie Spaß“ Auftritt!