in ,

Weil Sarah Harrison in Dubai-Aufzug festklemmt. Muss fremder auf Tochter Mia Rose (3) aufpassen!

Bilderquelle: GettyImages/MediaOne/Beispielfoto

Schreckmoment für Influencer-Mama Sarah Harrison! Die Influencerin ist erst kürzlich zusammen mit ihrem Mann Dominic Harrison und ihren beiden gemeinsamen Kindern Mia Rose (3) und Kyla (1) von Deutschland, nach Dubai gezogen.

Doch es war alles andere als ein erholsamer Start in der neuen Wahlheimat! Bei einem Ausflug alleine mit den Kindern wurde sie schmerzhaft in einer Aufzugtür eingeklemmt! Sie schildert das Erlebnis auf ihrer Instagram-Story: Auf dem Rückweg von einem Kinderparadies bemerkte sie, dass ihre Tochter ihre Schuhe vergessen hatte.

„Dann drück ich auf den Aufzugknopf, dass die Türen wieder aufgehen. Dann hab ich zu Mia gesagt, sie soll kurz springen und die Schuhe holen“, erklärt die Zweifachmama.

Als sie der kleinen Mia folgen und den Buggy aus dem Fahrstuhl schieben wollte, ging aber plötzlich die Tür zu! „Ich stand drin und versuche, den Aufzug aufzuhalten. Ich stand mitten in der Aufzugtür.“ Es ging so schnell, Sarah schaffte es nicht zu entkommen und rief um Hilfe.

„Dann ist sofort jemand gekommen. Der konnte aber auch den Aufzug nicht aufdrücken und das hat halt schon ein bisschen wehgetan“, berichtet sie von ihrem Schock-Moment. Zum Glück gelang es ihr irgendwann in den Aufzug zu kommen, in dem sich noch das Baby Kyla im Buggy befand. Mia war allerdings noch außen vor der Tür und verbrachte wenige Minuten in der Obhut eines Fremden. Sarah sammelte noch eben die Schuhe ein, und dann waren sie endlich wieder vereint. Was für eine Geschichte!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

50.000 Euro! Loona GEWINNT „Kampf der Realitystars“!

Helena Fürst: Polizisten stürmen ihre Wohnung! „Werde vom Staat verfolgt“