in , ,

Daniela Büchner: Tränen vor laufender Kamera!

Danni Büchner
Danni Büchner Juni 2022 Quelle: Instagram dannibuechner

Sie ist bekannt für ihre Stärke! Daniela Büchner (44) ist eine echte Powerfrau. Die 5-fache Mutter würde alles für ihre Kinder tun- auch wenn sie auch mal an ihre Grenzen gerät. Für sich und ihre Familie schafft sie es immer wieder aufzustehen und die bestehenden Probleme anzupacken und zu lösen. Doch auch wenn sie den Familienalltag sehr gut meistert, fehlt einer – ihr Liebster Jens Büchner (ꝉ 49). Denn er kann all diese besonderen Momente und das heranwachsen seiner Kinder nicht mehr miterleben. Auch nach vier Jahren sitzt der Schmerz über seinen Verlust noch tief.

„Wir haben jetzt ein Abschiedsfest in der Schule. Ich muss zugeben, ich bin immer ein bisschen emotional, denn für die Zwillinge geht es jetzt nach dem Sommer in die reguläre erste Klasse. Ich würde mir immer wünschen, dass ich solche Augenblicke teilen könnte mit Jens“, spricht sie offen in ihrer Instagram-Story zu ihren Fans und sofort schießen ihr die Tränen in die Augen. „Ihr seht, wie emotional ich bin, weil ich mich so freue, dass sie so viel erleben, dass sie so weit gekommen sind und es mich manchmal echt traurig macht, solche Erlebnisse dann alleine zu erleben. Ihr seht, jetzt laufen die Tränen. So ist das halt manchmal.“

Bei diesem Meilenstein ihrer Kinder kommen auch noch andere Gedanken bei der Mutter hoch. „Ich glaube, jeder kennt das mal, dass es Situationen gibt, die einen nachdenklich machen, die einen verwirren. Man darf, glaube ich, den Glauben an sich selbst nicht verlieren […] Egal, was du machst, egal wie du es machst, es muss kein anderer gut finden, denn wir sind alle auf unsere Art und Weise wirklich gut. Ich vergesse es halt oft. Ich vergesse auch oft, was mein Wert ist. Und das sollte man nicht.“ Diese Worte sollte sich wirklich jeder zu Herzen nehmen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
Cora und Ralf Schumacher

Cora und Ralf Schumacher: Liebescomeback?

Sonya Kraus

Sonya Kraus: Gesundheitsupdate!