in ,

Dschungelcamp 22: Jasmin Herren „Jetzt geht es um mich“!

Foto: RTL+

Jasmin Herren tritt anstelle von Christin Okpara im Format “Ich bin ein Star- Holt mich hier raus!” an. Schon ihr verstorbener Ehemann Willi Herren (✝45) hatte bereits 2004 am Dschungelcamp teil. Doch die TV-Bekanntheit möchte endlich einen Neuanfang starten und allen zeigen, wer sie wirklich ist.

„Ich bin nicht mehr die Frau, die ich war. Denn das, was die Welt weiß, ist lediglich der Dreck unter dem Fingernagel“, verkündete die 43-Jährige in einem Interview mit RTL. Im Dschungel geht es jetzt nur um sie. „Mein Ziel ist es, aus dem Schatten meines Mannes herauszutreten“, teilte die Kandidatin mit.

Trotz dieser Kampfansage behält die Reality-TV-Darstellerin aber auch ein wenig Respekt vor der Zeit im Camp. „Ich habe ja noch nie ein Format alleine gedreht. Ich war immer mit Willi zusammen in Formaten“, verrät die gebürtige Düsseldorferin. Mal sehen, wie gut sich die Witwe im Vergleich zu ihrem verstorbenen Mann in Südafrika schlagen wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Silvia Wollny in Todesangst: „Dann wird euer Haus brennen“!

Darum will die Frau von Bülent Ceylan nicht in die Öffentlichkeit!