in ,

Grund für Schock-Auftritt: Zerbricht Maite Kelly am Glück ihres Ex-Mannes?

Bilderquelle: NDR/Instagram.com

In der vergangenen „Giovanni Zarrella Show“ legte Maite Kelly einen regelrechten Schock-Auftritt hin. Die Schlagersängerin präsentierte sich als Aufziehpuppe, mit leuchtendem Herz auf der Brust. 

Im anschließenden Gespräch mit Giovanni antwortet sie mit piepsender Säuselstimme und fast schon flüsternd, wie ein schüchternes kleines Mädchen. „Holt einen Arzt„, beschwerte sich ein Fan im Netz.

Der seltsame Auftritt ist vielleicht nichts anderes als der Aufschrei einer verletzten Seele. Maite trauert anscheinend immer noch um den Verlust ihrer großen Liebe, Florent Raimond. Vor drei Jahren trennte sich das Paar nach 13 Jahren Ehe. Seitdem lebt die Star-Sängerin mit ihren Töchtern (15, 13, 6) allein. 

Eine neue Liebe ist länger nicht in Sicht. Vielleicht könnte sie das noch ertragen, wenn der Ex nicht sein Glück in die ganze Welt hinausposaunen würde! Im Frühjahr wurde Florent nämlich erneut Vater einer Tochter. „Diese beiden Frauen haben mein Leben verändert“, schwärmt er nun verliebt! Was für ein Stich für Maite. „Ich lenk mich nur ab, kämpf‘ mich durch den Tag“, singt Maite nun in ihrem neuen Song. Hoffentlich stimmt sie bald wieder fröhlichere Töne an!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Motsi Mabuse bei Let‘s Dance gegen neue Frau ausgetauscht!

Nach Tod von Papa Willi Herren: Alessia lässt sich aufspritzen!