in ,

Leni Klum will NICHT so werden wie Mama Heidi!

Foto: Instagram.com

Dass Leni Klum in die Fußstapfen von ihrer Mutter Heidi Klum tritt, ist definitiv Fakt. Ganz anders sieht das Wohl bei Tochter Lou aus, wie die Model-Mama in der „Gala“verrät. Unter anderem plaudert das Topmodel aus, welche Veränderungen bei der nächsten Staffel „GNTM“ anstehen.

Leni Klum startet gerade auf dem Laufsteg durch. Dabei ist die Ähnlichkeit zwischen der 17-Jährigen und ihrer Mutter nicht zu übersehen. Das Nachwuchsmodel nimmt sich dafür auch gerne ihre Mutter als Vorbild, was nicht bei jedem gut ankommt. Erst kürzlich erntete Leni für ein freizügiges Fotoshooting ziemliche Kritik. Jetzt folgt der nächste Schritt in Richtung Mama-Heidis Business. Leni wird wahrscheinlich in einer Folge von „GNTM“ zusehen sein, wie die 48-Jährige gegenüber „Gala“ verriet. Ganz anders dagegen ist Heidis Tochter Lou. Die 11-Jährige hat ganz andere Interessen. „Sie ist ein A-Class-Studentin und überzeugt überall mit einer Eins. Sie korrigiert mich immer, wenn ich etwas falsch sage“, so die Beauty.

In der „Gala“ erzählt Heidi Klum außerdem, auf welche Veränderungen sich alle „GNTM“ Fans freuen dürfen. So ist das kleinste Model 1,54 Meter groß und das größte Model 1,93 Meter. Die größte Kleidergröße wird bei 54 liegen und das älteste Model ist 68-Jahre alt. Schon beim letzten Casting-Aufruf machte die Bergisch-Gladbacherin darauf aufmerksam, dass sie sich mehr Vielseitigkeit in der Branche wünscht. Heidi ist bereit für Veränderung und die Fashion-Welt hoffentlich auch!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Neuer Harry Potter Film mit Original Cast Kommt! Daniel Radcliffe, Watson & Co.

Schock-Beichte! So Kriminell war Kerstin Ott vor ihrer Karriere!