in , , , , ,

„Let’s Dance“ Insider packt aus: Kandidaten landeten im nach Drehschluss Bett!

Foto: Instagram.com

Dass es bei „Let’s Dance“ gern mal heiß zur Sache geht, ist kein Geheimnis. So fanden schon einige Paare während der Dreharbeiten zusammen, wie zuletzt Luca Hänni (27) und Christina Luft (32). Anscheinend entwickelt sich das Knistern abseits des Parketts zu einer wahren Tradition. Denn auch in diesem Jahr soll es heiß hergegangen sein.

Oliver Pocher (44) und seine Frau Amira Pocher (29) sind bekannt dafür in ihrem Podcast „Die Pochers“ kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Amiras Teilnahme an der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel war natürlich auch ein riesiges Thema. Sie schwärmte in einer Tour über ihre tollen Kollegen. Ihr Mann glaubt allerdings nicht an wahre Freundschaften. „Ich kann mit deiner Nummer kommen. Es sind alle so nett. Ich habe so tolle Menschen kennengelernt. Ich bin gespannt, ob du vier Wochen nach der Sendung noch irgendeinem eine WhatsApp schreibst oder jemanden zu deinem 30. Geburtstag einlädst“ platzt es aus den Comedian heraus. 2017 nahm er selbst an der Sendung teil und belegte damals den siebten Platz. Er scheint also von seinen Erfahrungen zu sprechen.

Doch es ging weiter mit Seitenhieben von ihn. „Es ist wunderbar in der Zeit, weil man mit den Leuten vor allem am Wochenende ja intensiv Zeit verbringt, aber es gibt immer noch andere, die verbringen noch intensiver Zeit miteinander durch Geschlechtsverkehr“ offenbart er der Hörerschaft. „Bei manchen sieht man schon, wie die tanzen, da hat man das Gefühl, das ist schon mehr als tanzen…“ fährt er fort. Wen er aber genau damit meint, behält er für sich. Schade, wir sind auf jeden Fall neugierig geworden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Baby-Hammer: Lena Gercke SCHWANGER! Zweites Kind für Topmodel

Yasin

Geschnitten: Riesen Skandal bei „Kampf der Realitystars“ um Kandidat Yasin Mohamed!