in ,

Rosenkrieg: Phil Collins muss vor Gericht offenlegen wie oft der Sänger duscht!

Foto: WENN

Dieser Rosenkrieg zwischen Phil Collins und Orianne Bates scheint gewaltig zu stinken. Die beiden Ex-Partner streiten sich vor Gericht über eine Million-Summe aus einem Hausverkauf.

Doch die Diskussion wird jetzt ganz schön kurios. Nun soll der Genesis-Star nämlich öffentlich vor Gericht drüber erzählen, wie regelmäßig er sich wäscht und die Zähne putzt. Der Hintergrund: Die 47-Jährige behauptete, dass ihr Ex-Mann nach einer Operation etwa von 2017 bis 2019 Alkohol und verschreibungspflichtige Medikamente missbraucht habe.

Infolge einer Depression soll er aufgehört haben zu duschen und sich die Zähne zu putzen. Die dreifache Mutter bezeichnete ihn als „depressiv, missbräuchlich und unfähig zum Sex“. Collins‘ Anwälte haben die Behauptungen als „skandalös, skrupellos, unethisch und größtenteils offensichtlich falsch oder grob übertrieben“ zurückgewiesen. Für die Klägerin vor Gericht sind sie allerdings wichtig, um erklären zu können, wie sie daraufhin gehandelt hat. Die Aussage des 70-Jährigen wird irgendwann im Dezember nach seiner Tour erwartet. Da können wir ja gespannt sein. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Beichte: Gülcan Kamps mit Schwangerschaft überfordert!

Wegen Trennung von Mats: Cathy Hummels Depressionen?