in ,

Sarafina Wollny verarbeitet traumatische Geburt von Zwillingen

Foto: Instagram.com

Sarafina Wollny ist stolze Mama von Zwillingen. Nach etlichen Versuchen wurde sie endlich mit den Jungs Emory und Casey schwanger: Doch nicht alle lief wie geplant. Wegen Komplikationen mussten die beiden Spatzen viel zu früh per Not-Kaiserschnitt geholt werden. Gerade verarbeitet der Reality-Star auf Instagram das traumatische Erlebnis und teilt ihre Gefühle mit ihren Fans:

Die 27-Jährige teilt bei Instagram kürzlich Aufnahmen von ihren Söhnen aus dem Krankenhaus: Als Sarafina die beiden zum ersten Mal im Brutkasten sieht, kann sie die Tränen nicht zurückhalten. „Dankbar diesen Moment, auf Video zu haben. Ich weiß noch, dass eine Krankenschwester zu mir sagte ‚Fr. Wollny, sie sehen jetzt das erste Mal ihre Söhne‘ und ich total am weinen, noch gar nicht klar im Kopf“, schreibt sie zu dem emotionalen Video.

Wie gerne hätte ich diesen Moment gemeinsam mit Peter erlebt, wie mir die beiden an den Kopf gehalten werden. Dieser Moment fehlt mir. Ich denke mir immer, ich war noch nicht fertig. Ich hätte die beiden gerne noch in meinem Bauch beschützt und all das, was sie durchmachen mussten, erspart.“ Trotzdem ist die Wollny-Tochter einfach nur dankbar für ihre beiden Wunder. „Am Ende zählt, dass es den beiden gut geht.“
I

Ihre Community hat die starke Powermama mit den offenen Worten jedenfalls zu Tränen gerührt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Natascha Ochsenknecht: Rechtliche Schritte gegen Yeliz Koc!

Sarah Engels packt aus! Sie musste für 5 Euro ARBEITEN!