in ,

Schock: Luke Mockridge wird in Psychiatrie behandelt!

Foto: Instagram.com

Nach Vergewaltigungs-Vorwürfen Luke Mockridge völlig am Ende! Nachdem die Ex-Freundin Ines Anioli den Comedian wegen versuchter Vergewaltigung angezeigte und ihren Anschuldigungen im September in einem „Spiegel“-Artikel Nachdruck verlieh, zog sich Luke komplett aus der Öffentlichkeit zurück.

Der Sat.1-Star sagte alle Auftritte für das laufende Jahr ab, kurz darauf auch alle Filmprojekte und TV-Shows für 2022. Luke wollte wieder zu sich finden. Zweimal stellte die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen Mockridge ein weil sich viele Schilderungen der beiden Parteien gleichen, es in entscheidenden Punkten aber Widersprüche gibt und Aussage gegen Aussage steht.

Wie BILD berichtet, befindet sich der Comedian bereits seit ende September in einer Nervenklinik in NRW, lässt sich dort von Ärzten intensiv psychologisch behandeln, nach Promiwood-Informationen handelt es sich um eine Klinik in Düsseldorf.

Ein Freund des Comedians beschreibt dessen Sicht der Dinge: „Luke versteht die Welt nicht mehr, ist psychisch komplett am Boden. Dieser unglaubliche Hass, vor allem aus dem Internet, zerstört ihn. Er empfindet es als eine Art Hexenjagd.“

Damit sind die Hass-Kommentare gemeint die auf Social-Media auf Luke eingeprasselt sind. Aber auch Kollegen die z.B beim Deutschen Comedypreis Luke verurteilten, und zum Täter machten, obwohl Aussage gegen Aussage steht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Fotobeweis: Prinz Harry ist er sein heimlicher Vater? Zum VERWECHSELN ÄHNLICH!

Schock: Ex-Frau von Peter Maffay will sein Geld! Um wie viel Vermögen es geht