in , ,

Silvia Wollny mega Ausraster bei „Kampf der Realitystars“ wegen Cosimo!

Foto: RTLZWEI

Silvia Wollny schockt mit einem mega Ausraster bei „Kampf der Realitystars“! Eigentlich ist die „Reality Mama“ bei „Kampf der Realitystars“ eher die gute Seele. Sie hat immer einen guten Ratschlag parat, kocht, putzt und ist sehr fürsorglich.

In der letzten Folge der Sendung hat es bei ihr allerdings gewaltig gekracht. Bei der „Stunde der Wahrheit“ müssen die Kandidaten wöchentlich einen „Mitstreiter“ auf die Abschussliste setzten. Dieses Mal hat sich Cosimo Citiolo unerwartet für Silvia Wollny entschieden.

„Ich muss eine Person nehmen, die ich eigentlich gar nicht nehmen wollte. Mit dieser Person habe ich mich eigentlich ganz gut verstanden. Nur manchmal habe ich das Gefühl, dass sie mich ruft, als wäre ich ein Schoßhund. Das mag ich nicht“.

Silvia, tut mir sehr leid. Manche Sachen sind sehr giftig rübergekommen“, erklärt Cosimo anschließend seine Entscheidung.

Silvia traut ihren Ohren nicht! Ihr platzt der Kragen. Sie verkündet, dass sie unglaublich enttäuscht von Cosimo sei: „Ich könnte hier auf die Bäume springen und ihr würdet den ersten Affen am Strand sehen“, macht sie ihrem Ärger Luft. Sie kann überhaupt nicht verstehen, was Cosimo meint und sieht nicht ein, dass sie ihn wie einen „Hund“ behandelt hätte. Daher der große Schock. Normalerweise sieht man die „Löwen Mama“ eigentlich meist humorvoll und gelassen. Doch das sie auch anders kann, musste jetzt Cosimo am eigenen Leib spüren. Im Moment ist noch unklar, ob die Streithähne ihren Streit beilegen können.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Bei Umzug: Sam Dylan & Rafi Rachek zoffen sich vor RTL-Kamera!

Macht sich Christina Luft nackt? im „Playboy-Himmel“?