in , ,

Bachelorette-Skandal: Hat Maxime Herbord alle Männer belogen? Kandidat packt aus!

Foto: TVNOW

Beim großen Wiedersehen von „die Bachelorette“ ging es ordentlich zur Sache.
Der Grund: Die zwei Ex-Bachelorette Kandidaten Julian Dannemann und Leon Knudsen (die vorzeitig die Show verließen) warfen der Rosenkavalierin Maxime Herbord vor, nicht ehrlich gewesen zu sein.

Das Finale! Endlich dürfen die Zuschauer erfahren, wer die letzte Rose von der diesjährigen Bachelorette Maxime Herbord erhalten wird. Von den zwei letzten Rosenanwärtern durfte Raphael sich als Sieger feiern. Ob die zwei letztendlich nach der Show noch zusammen sind und ob es das große „Happy End“ gab, wird immer beim „großen Wiedersehen“ mit Moderatorin Frauke Ludowig nach der finalen Ausstrahlung offenbart.


Das Stetement der zwei Turteltauben lautete: „Wir mögen uns sehr und wir haben uns jetzt auch schon ein paar Mal getroffen und haben das auch weiterhin vor. Wir gucken, wo’s hingeht“.


Weniger amüsant sollte nur wenig später das Wiedersehen mit den Kandidaten Julian und Leon werden. Diese verließen die Kuppel-Show nämlich freiwillig. Julian ließ daraufhin relativ schnell „Dampf“ ab und teilte gegen Leon aus. Dieser unterstelle seinem Ex-Bachelorette-Kollegen nämlich, dass er mit Maxime im Nachhinein Kontakt gehabt haben soll. Die Rosenkavalierin und der 33-Jährige sollen telefoniert haben. Auch ist die Rede von einem Liebesbrief, den Leon an Maxim geschrieben habe.


Demnach äußerte sich Julian so: „Ich finde das ein bisschen assi den anderen Leuten gegenüber, die an der Show teilgenommen haben. Ich finde, dass ziemlich viel geschauspielert wurde. Leon, du bist ein echt guter Schauspieler und ich find’s ein bisschen asozial“. Dabei sind Leon und Julian doch in der Bachelorette Villa dicke Freunde gewesen. Leon ist sichtlich enttäuscht von Julians Verhalten. „Du warst einer meiner engsten Vertrauten. Erstaunlich, dass gerade du das hier vor laufender Kamera auspackst“.

Auch Maxime betonte, dass ein Telefonat nie stattgefunden habe.
Dieser Vorwurf scheint aber nicht aus der Luft gegriffen zu sein. Show-Kollege Jona unterstützt Julians Aussage. Dieser betonte gegenüber „Promiflash“: „Ich kann nur bestätigen, was Julian und Zico angesprochen haben. Ich habe diesen Brief von Leon selbst bei mir in Berlin gesehen, zwar nicht komplett durchgelesen, aber er hat darüber gesprochen und ihn kurz gezeigt“. Auch Julian blieb in der Show standhaft und zeigte sich sicher: „Maxime hat gelogen“!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Ego-Mütter: Sarah Knappik schießt gegen Eva Benetatou & Yeliz Koc!

Trennung: Anderer Mann! Kerstin Ott wurde von Ehefrau betrogen