in ,

Hochzeit: Jessica Paszka & Johannes Haller heimlich geheiratet?

Foto: Instagram

Jessica Paszkas postet im Urlaub mit Verlobtem Johannes Haller ein mit Rosenblättern dekoriertes Hotelzimmer, in dem ein Dessert mit dem Schriftzug „Honeymoon“ auf die beiden Turteltauben  wartet.

Schon letzte Weihnachten hat Johannes Jessica einen Antrag gemacht, den sie natürlich bejahte! Doch aufgrund der Geburt der gemeinsamen Tochter und wegen Corona haben sie die Hochzeit fürs Erste verschoben. Sind sie jetzt doch heimlich den Bund der Ehe eingegangen?

Das könnte man zumindest meinen, wenn man die jüngsten romantischen Aufnahmen betrachtet. Das Realität-TV-Pärchen wohnt seit einem Jahr auf Ibiza, plant aber bereits die Rückkehr nach Deutschland. Ist der traumhafte Aufenthalt im Hotel nur ein letzter Abschied der alten Heimat, oder verbirgt sich doch die heimliche Hochzeit dahinter?

Jessica räumt die Zweifel direkt aus dem Weg: „Wir haben nicht geheiratet“, beantwortet sie die vielen skeptischen Fragen ihrer Follower.

Doch was hatte es dann mit dem mysteriösen „Dessert“ auf sich? „Wenn ihr so ein kleines Upgrade bekommen wollt, lasst den ganzen Tag immer so einen Satz hängen, so wie „Honeymoon“ und so, wir haben eine ganz besondere Zeit. Und dann kommst du vom Essen nach Hause und: Happy Honeymoon“, erklärt dann Johannes. So schnell kann man Andeutungen fasch verstehen und Gerüchte in die Welt setzen. Das nächste Upgrade wird ihnen dann bei der „richtigen Hochzeit“ sicherlich auch gegönnt!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Exklusiv: Trennung! Bachelorette Maxime Herbord hat Raphael Fasching abgeschossen!

Neue Mats Hummels Freundin? Lisa Staube sucht Zoff mit Cathy Hummels