in ,

Kurz vor Pleite? Michael Wendler bettelt: Wir brauchen euer Geld zahlt für uns! 

Foto: Imago

Steht dem Wendler das Wasser bis zum Hals? Dass der Schlagersänger rund 1,2 Millionen Steuerschulden beim Finanzamt hat, ist kein Geheimnis. Kein Wunder, dass sich die Fans von dem 49-Jährigen und seiner Frau Laura Müller fragen, wie es denn finanziell so aussieht bei dem Skandal-Paar. Immerhin wurden die Schulden bisher nicht beglichen und über neue Jobs können sich die Wendlers derzeit auch nicht freuen.

Seit wenigen Wochen sind der Reality-Darsteller und die Influencerin auf der Erotik-Plattform „OnlyFans“ zu sehen. Für rund 30 Euro im Monat wurden den Abonnenten dabei heiße und intime Einblicke versprochen.

Allerdings warten sie darauf bisher vergeblich. Auf Instagram verkauft die 21-Jährige schon zum zweiten Mal getragen Kleidung und Accessoires. Unter anderem auch Jacken von Michael, die für teures Geld an den Mann gebracht werden sollen.

Doch scheinbar bleibt das große Geld aus, denn der Wendler lässt nicht locker. Selbst auf seinem Telegram-Kanal wirbt der Songwriter stetig für seinen Bezahl-Account auf „Onlyfans“:

 „Unterstützt mich und kommt zu ‚OnlyFans‘, denn hier werde ich vor allen Dingen im neuen Jahr sehr viele private Videos und Informationen teilen, die es hier auf, Telegram‘ nicht gibt und vor allen Dingen auf allen anderen Kanälen auch nicht.“ Lautete der Aufruf des Skandalkönigs. So wie es aussieht, versucht er mit allen Mitteln, Geld in die Haushaltskasse zu spülen. Es bleibt also spannend, was er als Nächstes versucht, um seinen Lebensstandard aufrechtzuerhalten.

Kommentare

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Daniel Hartwich AUS bei „Let‘s Dance“! Wie schlecht geht es dem Moderator wirklich?

Wegen Ukraine-Foto: „Respektlos“ Sam Dylan schießt gegen Cathy Hummels!