in , ,

Wegen Gerda Lewis? Amira Pocher verließ aufgebracht den Comedypreis!

Bilderquelle: Instagram.com

Amira Pocher: Plötzlich verließ sie aufgebracht die Verleihung des deutschen Comedypreises! Diesen Abend hatte sich Amira sicherlich anders vorgestellt.

Oliver Pochers Ehefrau hatte sich extra in Schale geworfen, um an der Seite ihres Göttergatten auf dem roten Teppich zu glänzen. Immerhin war das Ehepaar mit seinem Podcast „Die Pochers hier!“ für die Trophäe in der Kategorie „Bester Comedy Podcast“ nominiert.Doch kaum vor Ort eingetroffen, musste die 29-Jährige das Promi-Event auch schon wieder verlassen.

Und das vollkommen aufgebracht! „So, das war meine Stunde beim Comedypreis“, erzählte Amira ihren knapp 950.000 Followern in einer Instagram-Story. Darin erklärte sie auch den Grund für ihren überstürzten Aufbruch.„Ich dachte, Mutti kann mal einen Abend dort hingehen“, sprach Amira in ihre Handykamera.

Das verwackelte Bild zeigt, wie eilig es die Beauty beim Verlassen der Preisverleihung hatte – zu Hause wartete nämlich ein kleiner Notfall auf die junge Zweifach-Mama. Ihr Baby schlief so unruhig und wollte nur die Mama haben. Also da hilft alles nichts, die ehemalige Visagistin musste so schnell wie es ging nach Hause!

Auf der Veranstaltung wurde allerdings getuschelt, dass Gerda Lewis der Grund für die Flucht sei! Gerda soll sich laut Augenzeugen die ganze Zeit Oliver Pocher aufgedrängt haben…

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Comedypreis: Maren Kroymann schießt gegen Luke Mockridge! Ist das sein Karriereende?

Wow – Hier plante Helene Fischer ihr Baby schon vor 10 Jahren!