in , , , ,

Die diesjährige „Bachelorette“ -Reunion wird von Sophia Thomalla moderiert! Tschüss Frauke! 

Sophia Thomalla
Sophia Thomalla Quelle: Instagram sophiathomalla

Als wäre das Ende der diesjährigen „Bachelorette“-Staffel nicht schon spannend genug, gab RTL nun Neuerungen bekannt. Und zwar wird das große Finale nicht erst eine Woche später ausgestrahlt, sondern direkt nächsten Donnerstag. Allerdings wird die Sendung in zwei Teile gesplittet. So läuft die Entscheidung und das Wiedersehen erst nach dem „RTL-Nachtjournal“. Sonst moderierte Frauke Ludowig (58) die Sendung. Doch dieses Mal wird Sophia Thomalla (32) die Kandidaten mit ihren Fragen ins Schwitzen bringen!

„Zum ersten Mal wird Sophia Thomalla die „Bachelorette“ und einige der Männer zum Talk begrüßen und die brennendsten Fragen der Staffel klären“, verkündete RTL auf Instagram. Und die Reaktionen der Fans? Die waren sehr gemischt: „Voll cool, dass Sophia dieses Mal die Frauke-Show moderieren darf! Ich freue mich!“, war eine Zuschauerin völlig begeistert. Doch andere wollen lieber Frauke als Moderatorin: „Ach nee, das passt gar nicht…“

Für Sophia ist es nicht der erste Moderationsjob. Bei „Are You The One?“ hatte sie schon gezeigt, dass mit ihr nicht gut Kirschen essen ist. Mit ihrer spitzen Zunge konnte sie den Kandidaten bereits mehr als ein Geheimnis entlocken. Bei den Zuschauern und Teilnehmern kam sie bisher immer gut an. Auch ihre frechen Sprüche wurden immer direkt verziehen. Wir sind gespannt welche Sticheleien sie für die „Bachelorette-Boys“ übrig hat. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger als Landwirtin? 

Uwe Seeler

Schock! Uwe Seeler ist verstorben!