in , ,

Jessica Paszka alles Photoshop – Oliver Pocher deckt FAKE auf!

Bilderquelle: Imago/Instagram.com

Oliver Pocher ist nicht nur Comedian, sondern er hat sich auch selbst zur „Fake-Polizei“ ernannt. Dafür hat er mit seiner „Bildschirmkontrolle“ sogar eine regelmäßige Rubrik auf seinem Instagram Account erstellt, wo er gerne gegen andere – meist prominente Instagram-Persönlichkeiten – austeilt.

Olivers jüngstes Opfer ist die Ex „Bachelorette“ Jessica Paszka, wegen ihres jüngsten Bikinifotos. Die Influencerin wurde im Mai zum ersten Mal Mama und dokumentiert seitdem in regelmäßigen Abständen ihren Weg zurück zur alten Wohlfühlfigur durch Sport, gesundes Essen und Ausdauer.

So postet sie stolz ihr letztes Foto, was sie auf Ibiza im knappen Bikini zeigt. Dazu schrieb die frisch gebackene Mama: „Disziplin ist der Schlüssel“. Ihre Fans zeigten sich begeistert, kommentierten fleißig „Flammen-Emojis“, Worte wie „Wow“ und „heiß“. Der Comedian Olli sieht das aber ganz anders.

So hart sei Jessicas Arbeit zum vermeintlichen Traumkörper wohl doch nicht gewesen. Als Antwort auf Jessicas Bildunterschrift schreibt Pocher in seiner Instagram Story: „Disziplin, Filter und PHOTOSHOP!“. Dann teilt der Moderator eine Nahaufnahme der vermeintlich bearbeiteten Körperstelle:

„Schaut man genau hin. Wirft die weiße Bluse an der Taille wirklich merkwürdige Wellen. Ist das ein möglicher Hinweis darauf, dass hier nachgeholfen und zusätzlich geschmälert wurde?“ Der Kommentar erhält mehr als 1000 Likes und gibt Anlass für eine Diskussion, ob der Realitystar geschummelt habe oder nicht. Jessica hat sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert. Da sie bald aber zurück in Deutschland ist, kann sie es ja persönlich mit Oliver Pocher klären.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Robert Geiss Vermögen: Wirklich Millionäre oder Pleite? So kam er zu seinem Geld!

Ralf Schumacher packt über Bruder Michael aus!